Buchrestpostenverkauf auf amerikanische Art

Man nehme:
- einen ehemaligen Supermarkt (mit noch kompletter Inneneinrichtung)
- mehrere Lastwagenladungen von mehr oder weniger alten (aber neuwertigen) Büchern

Das sieht dann so aus (siehe unten). Was kann man da kaufen? Diverse Bücher, natürlich keine Neuerscheinungen oder so, aber ein durchaus breites Spektrum, zu sehr günstigen Preisen. Allerdings ist es gut möglich, dass die meisten auf Amazon Marketplace noch billiger gewesen wären …

Wie auch immer - die zwei Bücher, die wir unseren Kindern gekauft haben, sind im Moment der totale Hit …


Man sieht noch deutlich, dass das mal ein “Albertson’s” war …


Kühlregale voller Bücher…

Posted in: Allgemein | 25. November 2006 00:20


Keine Kommentare »

Einen Kommentar hinterlassen







RSS-Comment-Feed | TrackBack-URI

Home

Archive

Tags

Meta